Ganzheitliche medizinische Massagetherapie

(auch individuell für werdende Mütter)

Jetzt Termin machen:

0781 / 926 648 75
info@alohaveda.de

Individuell und intuitiv

Der Mensch ist mehr als nur ein physischer Körper. Er ist ein multidimensionales Wesen, welches aus Körper, Geist und Seele besteht, der belebt ist von einem Energiefeld, in welchem unterschiedliche Energiekörper und Dimensionen enthalten sind. Alle Felder und Ebenen sind miteinander verbunden und bedingen einander. Jeder Körper und jede Ebene hat Einfluss auf andere Ebenen. Unser physischer Körper und sein Zustand sind also auch abhängig von anderen Ebenen und deren Einflüsse und umgekehrt.

Die ganzheitliche medizinische Massagetherapie, wie ich sie anbiete, orientiert sich sowohl an der klassischen medizinischen Massagetherapie, der Reflexzonentherapie, sowie an dem Wissen aus fernöstlichen Taditionellen Massagetechniken und deren medizinischem Hintergrund, wie die Phänomene um das Meridiansystem und der Chakren (wie wir sie von der Ayurvedischen Lehre her kennen). Hier fließen alle meine Ausbildungsbereiche zusammen, auch die Integrative Energietherapie, und werden individuell zu Ihrem Wohle und Ihrer momentanen Situation entsprechend eingesetzt. Somit ist im Detail keine Massagebehandlung der anderen gleich, denn ich arbeite der aktuellen jetzigen Situation angepasst.

Die Ganzheitliche medizinische Massagetherapie ist eine Ganzkörperbehandlung im Unterschied zur klassischen Massagetherapie, welche meist in Teilmassagen verordnet und verabreicht wird.

Bei der Ganzheitlichen medizinischen Massagetherapie wird grundsätzlich in Bauchlage die gesamte Rückseite des Körpers behandelt. Dann in Rückenlage der Kopf und die Beine u. Füße. Individuell wird auch der Bauch oder der Brust- u. Armbereich behandelt. (das ist auch abhängig von Behandlungsdauer und Beschwerdebild). Es fließen Techniken aus anderen Massagebereichen, wie der Meridiandruckpunktmassage, Gelenkslockerungstechniken oder der Fußreflexzonenmassage mit hinein. Die Behandlung ist stets auf den jeweiligen Moment und die vorliegenden Beschwerden ausgerichtet, was ich in einem kurzen Gespräch vor der Behandlung mit Ihnen bespreche.

Eine ganzheitliche medizinische Massagebehandlung können sie ab 60 Minuten Behandlungszeit buchen.

Wichtig zu wissen ist:
Befindet sich unser physischer Körper in Disharmonie hat dies Auswirkungen auf andere Bereiche und umgekehrt. Wichtig ist ein für den jeweiligen Menschen individuelles, gesundes Maß zwischen Anspannung und Entspannung (loslassen von Spannung) – Bewegung und Ruhe. Die ganzheitliche medizinische Massagetherapie hilft beim Ausbalancieren von Spannungszuständen und wirkt sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus.

Was bewirkt die Ganzheitliche Massagetherapie:

  • die Atmung vertieft sich
  • die Durchblutung im Behandlungsbereich vermehrt sich und somit wird eine bessere Versorgung mit Nährstoffen u. ein besserer Abtransport von Schlackenstoffen gefördert
  • der Stoffwechsel wird angeregt
  • Spannungen lösen sich
  • der Schmerzenzustand wird weniger oder kann sich vollends lösen
  • das Immunsystem wird gestärkt
  • Ruhe, Wohlempfinden und Vitalität wird gefördert
  • das Energiefeld wird ausbalanciert
  • Energieblockaden können sich lösen
  • die Lebensenergie kann wieder freier fließen

Anwendungsbereiche:

Verspannungen, Verhärtungen, Myogelosen, Erkrankungen des gesamten Bewegungsapparates, Wirbelsäulen-Syndrome, posttraumatische Veränderungen. Im Neuralgischen Bereich: Sensibilitätsstörungen, Neuralgien, Paresen. Psycho-somatische Krankheitsbilder: wie Antriebslosigkeit, Schlafstörungen, Enge im Brustraum, Stressbedingte Übergereiztheit bis hin zum Burn out.

Sie sollten keine bakteriellen Infektionen, offene Wunden, akute Endzündungen, keine akuten Venenentzündungen, Thrombose, Emboliegefahr und lymphatische Ödeme haben.

Im Vorgespräch werden die Beschwerden analysiert, um die Massagebehandlung individuell auf Sie abzustimmen.


Diese Behandlung ersetzt keine Medikamente, keine ärztliche, psychotherapeutische oder andere medizinische Maßnahme und stellt auch keine Empfehlung dar, eine solche Maßnahme zu unterlassen oder zu unterbrechen.

 
Nach oben Nach oben